Sprachkurse Sprachaufenthalte Einstufungstests Über uns

Montañita

Montañita

Einst war Montañita (ca. 1000 Einwohner) ein Fischerdorf, mittlerweile ist es ein bekanntes Ausflugsziel und Surfmekka in Ecuador geworden. Das Hippie-Dorf mit den kleinen Cafés und Bars zieht Rucksacktouristen aus aller Welt an. Das Flair in Montanita ist einzigartig. Es ist der ideale Ort um sich Spanischkenntnisse anzueignen, bevor man sich auf die Reise durch Südamerika begibt.

Die Schule

Montañita Spanish School ist eine sehr persönliche und gut geführte Schule mit vorwiegend einheimischen Lehrern. Sie unterrichtet Schüler aus aller Welt und in verschiedenen Niveaus. Am Morgen beginnt der Unterricht mit Grammatik und am Nachmittag liegt der Fokus in der Kommunikation, während der Unterricht auch mal im Freien stattfinden kann. Die Schule liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum und dem Strand entfernt.

Freizeitangebot: Ideal für Outdoor-Fans bietet Montañita neben Surfen und Tauchausflügen auch Yoga und Latin Dance Kurse im Freien an.

Die Kurse

Minigruppenkurs
Lektionen/Woche 20 × 55 Minuten
Unterrichtszeiten Montag–Freitag: 08.00–09.55 und 13.00–14.55 Uhr
oder 10.05–12.00 und 15.05–17.00 Uhr
Klassengrösse max. 6 Personen
Mindestalter 17
Beginn jeden Montag
Wenn nur 1 Student im gleichen Level angemeldet ist, können die Lektionen auf 15 Privatlektionen geändert werden.

 

Privatunterricht
Lektionen/Woche 20 × 55 Minuten
Unterrichtszeiten Montag–Freitag: 08.00–09.55 und 13.00–14.55 Uhr
oder 10.05–12.00 und 15.05–17.00 Uhr

 

Castle's Standorte

Basel

Thalwil

Zug

Sprachaufenthalte

England

Zusätzliche Beratungsstellen für Sprachaufenthalte

Aargau

Affoltern a. Albis

Buchs/SG

Chur

St.Gallen